Käufer eines Wandtresors tun dies aus der Intention heraus, ihrem Sicherheitsbedürfnis gerecht zu werden. Beispielsweise benötigen sensible Daten und teure Wertgegenstände einen sicheren Aufbewahrungsort.

Im Zuge dessen kategorisieren Hersteller wie Burg Wächter ihre Wandtresore nach einem Sicherheitsstandard in Sicherheitsstufen 1 und 2.

Sicherheitsstufen beim Wandtresor

AngebotBestseller Nr. 1
Burg Wächter feuerfeste Dokumentenbox, abschließbar, anschraubbar, aus Kunststoff mit Feuerschutzmaterial, DIN A4, FP 22 K, 10,5 kg, Schwarz
  • FEUERFESTE DOKUMENTENBOX MIT SCHLÜSSEL: Die doppelwandige Dokumentenkassette FP 22 K von BURG-WÄCHTER ist mittels eines Schlüssels einfach und bequem verschließbar. Die feuerfeste Geldkassette schützt Dokumente der Größe von max. DIN A4 (297 x 210 mm) vor Feuer und schnellen Zugriff. Mit dem klappbarem und robustem Tragegriff ist der Transport der anschraubbaren Dokumentenbox möglich.
  • FEUERGESCHÜTZT: Zum Schutz wichtiger Dokumente besitzt die feuerfeste Dokumentenbox den zertifizierten Feuerschutz #UL 72. Nach 30 Minuten bei bis zu 1093° C beträgt die Innentemperatur des feuersicheren Safes weniger als 90° C. Die Feuerschutzkassette ist aus solidem Kunststoff und mit Feuerschutzmaterial versehen.
  • BASIS WERTSCHUTZ: Die abschließbare Feuerschutzkassette ist doppelwandig und lässt sich zum Schutz vor Diebstahl fest im Boden verankern. Mit diesen Eigenschaften verspricht Ihnen die feuerfeste Geldkassette fürs Büro oder für zuhause eine sichere Verwahrung besonders für wichtige Papiere und Bargeld.
  • LIEFERUMFANG & ABMESSUNGEN: 1 BURG-WÄCHTER Feuerschutzkassette, FP 22 K, ohne Befestigungsmaterial, Außenmaße (HxBxT): 155 x 280 x 410 mm, Innenmaße (HxBxT): 85 x 225 x 315 mm, Material: Kunststoff mit Feuerschutzmaterial, Farbe: Schwarz, Gewicht: 10,5 kg
  • QUALITÄT SEIT 1920: BURG-WÄCHTER ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit besonderem Verantwortungsgefühl für Mitarbeiter und Umwelt. Die Produkte wie Türschlösser, Tresore und Briefkästen werden mit höchsten Qualitätsansprüchen hergestellt und stetig weiterentwickelt.
AngebotBestseller Nr. 2
Generique - Tresor mit Zahlencode 4L - H.15 x B.20 x T.15 cm
  • GEHEIMCODE: Der Tresor ist mit einem elektronischen Schloss ausgestattet und kann schnell und einfach programmiert werden. Er schließt mit einem Geheimcode, der zwischen 3 und 8 Ziffern eingestellt werden kann. Es ist stufenlos umprogrammierbar.
  • SICHERHEIT: Wenn Sie Ihren Code vergessen oder die Batterien leer sind, ist es möglich, den Tresor dank einer Notöffnung mit den 2 mitgelieferten Schlüsseln zu öffnen. Das Innere des Tresors ist mit einer Teppichmatte ausgelegt, die Ihre Wertsachen, wie z. B. Ihren Schmuck, besser vor Kratzern oder Beschädigungen schützt.
  • SICHER: Der Tresor ist mit einem hochwertigen Schließsystem ausgestattet, dank seiner 2 Stahlbolzen sorgen sie für eine sichere Verriegelung der Stahltür. Der Tresor kann für zusätzliche Sicherheit mit den mitgelieferten Befestigungselementen befestigt oder eingemauert werden.
  • DISKRET: Dank seines schlichten und diskreten Designs kann dieser Tresor im Raum Ihrer Wahl versteckt werden.
  • GARANTIE: Zuverlässig, dieses Produkt wird von uns für 2 Jahre garantiert.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Sicherheitsstufe drückt den Schutz vor eventuellen Einbrüchen aus. Mit anderen Worten gibt die spezifische Sicherheitsstufe Auskunft darüber, wie lange es dauert, bis der Wandtresor ohne die eigentlichen Zugangsmöglichkeiten geknackt wird.

In diesem Zusammenhang erfolgt häufig die Angabe von Resistent Units, wobei eine RU für eine Minute steht. Zu erkennen sind die sicheren Tresore anhand bestimmter Zertifizierungen.

Allen voran sind hier die Zertifikate der Vds Schadenverhütung GmbH zu nennen. VdS ist die Abkürzung für Verband der Sachversicherer. Die objektiven Tests der unabhängigen Institution stellen dank ihrer hohen Qualität die Weichen für europäische Gesetze in sicherheitsrelevanten Bereichen dar.

Generell lässt sich festhalten, dass je höher die Sicherheitsstufe ist, desto robuster muss der Wandtresor sein, damit er den festgelegten Standards entspricht.

 

Die unterschiedlichen Sicherheitsstufen

Die zusätzliche Angabe von Sicherheitsklassen klassifiziert die entsprechenden Tresore derart ein, dass sie einen leichten Schutz gegen Brände liefern. Zudem leisten sie Widerstand gegen mechanische Einwirkungen.

 

Sicherheitsstufe 1

Wandtresore, die mit der Sicherheitsstufe 1 versehen sind, leisten gegen unbefugte Zugriffe einen gewissen Schutz. Dennoch ist ein Aufbrechen kein Ding der Unmöglichkeit und nur eine Frage der Zeit, wenn das richtige Know-How und Werkzeug verwendet werden.

 

Sicherheitsstufe 2

Im Unterschied zur Sicherheitsstufe 1 halten die Wandtresore mit dieser Sicherheitsstufe schon bedeutend länger der Fremdeinwirkung statt. Aus diesem Grund sind Besitzer mit höheren Sachwerten gut damit beraten, einen solchen Tresor zu erwerben.

 

Brandschutzklassen

Die konkrete Brandschutzklasse eines Tresors zeigt, wie lange dieser Widerstand gegen die zerstörerischen Einwirkungen eines Feuers leisten kann. Die Kenntnis dieser Zeitspanne ist wichtig, um den wertvollen Inhalt besser zu schützen.

 

Direkte Folge der Sicherheitsstufe bzw. der Brandschutzklasse

Je sicherer oder widerstandsfähiger der Wandtresor gegenüber den benannten äußeren Einflüssen ist, desto höher lässt sich dieser Unterbringungsort versichern. D.h. ein sehr gute gesicherter, mit Spezialbeton gefüllter Tresor kann für eine Höhe von mehreren Hunderttausend Euro versichert werden.

Im Detail muss hier zwischen sachlichen und gewerblichen Nutzen unterschieden werden. So ist im Regelfall die versicherbare Summe im nicht-privaten Nutzen geringer als im Privaten.

Zukünftige Besitzer eines Safes sollten sich grundlegend danach orientieren, wie hoch der Inhalt des Tresors denn nun sein wird.

 

Hier gehts zur Startseite

 

Von test